+45 97 71 00 44
telefonnummer til BILA A/S
A&O Johansen - AGV førerløs truck

Das Unternehmen Brødrene A&O Johansen spart 60-80 % bei der internen Logistik

Mit der Investition in 3 fahrerlose Transportsysteme (AGVs) hat der Bauwarengroßhändler Brødrene A&O Johansen A/S in Albertslund (DK) eine beeindruckende Optimierung der internen Logistik und der täglichen manuellen Handhabung von 800 Paletten mithilfe von Staplern oder Palettenhebern erzielt. Durch die Automatisierung der einfachen Palettentransporte haben die Mitarbeiter mehr Zeit, sich anderen und wertschöpfenden Aufgaben zu widmen.

Da die Mitarbeiter keine Zeit mehr für die einfache Handhabung von Paletten aufwenden müssen, hat das dänische Unternehmen Einsparungen erzielt und die Arbeitsumgebung sowie den Produktionsflow für die rund 130 Logistikmitarbeiter im Lager verbessert. Ein AGV holt Palettenladungen vom Minilader in der Rücksendeabteilung ab und bringt sie weiter ins Hochlager, während die beiden anderen AGVs im Hochlager zum Einsatz kommen, wo sie Waren zwischen verschiedenen ebenerdigen Sammelstellen abholen und bringen und den bemannten Staplern die langen Fahrten ersparen.

"Da wir durchschnittlich 800 Paletten am Tag abwickeln, musste unser Paletten-Flow im Hochlager und in der Rücksendeabteilung optimiert werden – und bereits jetzt erweisen sich unsere neuen AGVs als eine große Hilfe. Die zwei AGVs im Hochlager entfernen ca. 40 Paletten pro Stunde. Durch 16 Stunden Schichtarbeit täglich haben wir so die Möglichkeit, Ressourcen für andere Aufgaben freizusetzen. In der Rücksendeabteilung arbeitet ebenfalls ein AGV Seite an Seite mit dem entsprechenden Mitarbeiter und ergänzt seine Arbeitsabläufe hervorragend“, erzählt Christian Bødker Forsberg, Logistikchef bei Brdr. A&O Johansen A/S

Einfaches und sicheres Palettenhandling dank Global AGV

Was früher für die Mitarbeiter eine mühsame und zeitaufwändige Aufgabe war, wurde nun in Zusammenarbeit mit den neuen Global AGVs von BILA A/S gelöst. Bereits jetzt übernehmen AGVs 60 – 80 % aller einfachen A-B-Palettentransporte, was sich als großer Gewinn für das Unternehmen und seine Mitarbeiter erwiesen hat. Für Christian Bødker Forsberg war es außerdem wichtig, dass die Mitarbeiter die neue Arbeitskraft positiv aufnahmen, ohne sich dabei von der Technologie der Zukunft beiseitegeschoben zu fühlen:

"Für mich ist es wichtig, dass meine Mitarbeiter gern zur Arbeit gehen. Jetzt, wo sie nicht mehr selbst Paletten von A nach B bewegen müssen, kann ich ganz klar viel mehr Arbeitsfreude spüren. Sie haben die neuen AGVs wirklich gut angenommen und waren vom ersten Tag an den neuen Automatisierungslösungen gegenüber positiv eingestellt.“

Verbesserte interne Logistik mit mehr AGVs in Sicht

Mit der Automatisierung ihrer Palettentransporte hat das Unternehmen Brødrene A&O Johansen einen zusätzlichen und unerwarteten Gewinn erzielt. Die Global AGVs haben dazu geführt, dass die Mitarbeiter für den gesamten internen Verkehr zwischen den verschiedenen Abteilungen sensibilisiert wurden. Christian Bødker Forsberg kommentiert folgendermaßen:

"Die AGVs haben zu einem stärkeren Fokus auf die Sicherheit beigetragen, als wir erwartet hatten. Das Produkt ist nicht nur an sich sicher, es hat auch ganz übergeordnet den internen Verkehr verbessert. Unsere Mitarbeiter bewegen sich nun sowohl zu Fuß als auch auf den Maschinen wesentlich sicherer, da sie den Verkehr am Arbeitsplatz stärker berücksichtigen.“

Mit der Unterstützung der Mitarbeiter, deren Arbeitsablauf erleichtert wurde, steht das Unternehmen Brødrene A&O Johansen A/S, das bereits 50 Filialen in Dänemark, 5 in Schweden und 1 in Estland unterhält, auch in der Zukunft weiteren Investitionen in Global AGVs positiv gegenüber:

Ich habe immer schon gesagt, dass Automatisierung der Weg in die Zukunft ist, und genau deshalb haben wir uns entschieden, unser Palettenhandling zu automatisieren. Es ist kein Geheimnis, dass wir bereits jetzt nach Möglichkeiten Ausschau halten, in weitere Global AGVs zu investieren.“

Read more about Global AGV >>

interessiert?

Wenden Sie sich an unsere kompetenten FTF-Experten, damit wir gemeinsam die beste Lösung für Sie und Ihre Produktion finden können.

Bitte füllen Sie das Formular aus – wir wenden uns innerhalb von zwei Werktagen an Sie.